F293 – Englisch im Beruf

Modul
Englisch im Beruf
Business EnglishSommersemester 2023
Modulnummer
F293 [BIB 6314]
Version: 0
Fakultät
HSK: Hochschulkolleg - Fremdsprachen und Interkulturalität
Niveau
Bachelor
Dauer
1 Semester
Turnus
Sommersemester
Modulverantwortliche/-r

Dr. phil. Antje Tober
antje.tober@htwk-leipzig.de

Dozent/-in(nen)

Dr. John Flanagan
john.flanagan@htwk-leipzig.de
Dozent/-in in: "Englisch im Beruf"

Dr. phil. Antje Tober
antje.tober@htwk-leipzig.de
Dozent/-in in: "Englisch im Beruf"

Sprache(n)

Englisch
in "Englisch im Beruf"

ECTS-Leistungspunkte

4.00 ECTS-Punkte

Workload

120 Stunden

Lehrveranstaltungen

4.00 SWS (4.00 SWS Seminar)

Selbststudienzeit

64.00 Stunden
1.80 Stunden Bearbeitung Prüfungsleistung - Englisch im Beruf
62.20 Stunden Selbststudium - Englisch im Beruf

Prüfungsvorleistung(en)
Keine
Prüfungsleistung(en)

Prüfung Referat
Modulprüfung | Prüfungsdauer: 20 Minuten | Wichtung: 50% | nicht kompensierbar
in "Englisch im Beruf"

Prüfung Klausurarbeit
Modulprüfung | Prüfungsdauer: 90 Minuten | Wichtung: 50% | nicht kompensierbar
in "Englisch im Beruf"

Lehr- und Lernformen

Seminare

Medienform

keine Angabe

Lehrinhalte/Gliederung

Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls sind die Studierenden in der Lage:

  • komplexe studien- und berufsrelevante Hör- und Lesetexte aus einem breiten Spektrum an Themen zu verstehen;
  • unter Verwendung vielfältiger, auch komplexer sprachlicher Mittel studien- und berufsrelevante Texte aus einem breiten Spektrum an Themen zu verfassen;
  • unter Verwendung vielfältiger, auch komplexer sprachlicher Mittel studien- und berufsrelevante Gesprächssituationen zu einem breiten Themenspektrum konstruktiv zu gestalten, sich spontan und fließend auszudrücken;

Sachverhalte präzise und differenziert darzustellen sowie schlüssig zu argumentieren.

Qualifikationsziele

Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls sind die Studierenden in der Lage:

  • komplexe studien- und berufsrelevante Hör- und Lesetexte aus einem breiten Spektrum an Themen zu verstehen;
  • unter Verwendung vielfältiger, auch komplexer sprachlicher Mittel studien- und berufsrelevante Texte aus einem breiten Spektrum an Themen zu verfassen;
  • unter Verwendung vielfältiger, auch komplexer sprachlicher Mittel studien- und berufsrelevante Gesprächssituationen zu einem breiten Themenspektrum konstruktiv zu gestalten, sich spontan und fließend auszudrücken;

Sachverhalte präzise und differenziert darzustellen sowie schlüssig zu argumentieren.

Zulassungsvoraussetzung

Sprachkenntnisse auf höherem mittlerem Niveau bzw. entsprechendes Ergebnis im Einstufungstest des Bereichs Fremdsprachen und Interkulturalität im Hochschulkolleg.

Empfohlene Voraussetzungen
Keine Angabe
Literaturhinweise

keine Angabe

Aktuelle Lehrressourcen

Printmedien: Handouts, A/V Medien, Folien, Tafelbild, PowerPoint

Hinweise

Zusatz- und Übungsmaterial (PC, Audio, Video, Print) im Sprachlernzentrum (SLZ) verfügbar. Eine aktuelle Literaturempfehlung erfolgt zu Semesterbeginn durch den/die Dozenten/in.

Verwendbarkeit

Das Modul ist im Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen verwendbar.