T011 – Projekt I

Modul
Projekt I
Project I
Modulnummer
T011
Version: 2
Fakultät
FDIT: Fakultät Digitale Transformation
Niveau
Bachelor
Dauer
2 Semester
Turnus
Sommer- und Wintersemester
Modulverantwortliche/-r
Dozent/-in(nen)
Sprache(n)

Deutsch
in "Projekt I, Wintersemester"

Deutsch
in "Projekt I, Sommersemester"

ECTS-Leistungspunkte

8.00 ECTS-Punkte

Workload

240 Stunden
120 Stunden in "Projekt I, Wintersemester"
120 Stunden in "Projekt I, Sommersemester"

Lehrveranstaltungen

4.00 SWS (2.00 SWS Vorlesung | 2.00 SWS Seminar)
2.00 SWS (1.00 SWS Vorlesung | 1.00 SWS Seminar) in "Projekt I, Wintersemester"
2.00 SWS (1.00 SWS Vorlesung | 1.00 SWS Seminar) in "Projekt I, Sommersemester"

Selbststudienzeit

184.00 Stunden
92.00 Stunden in "Projekt I, Wintersemester"
92.00 Stunden in "Projekt I, Sommersemester"

Prüfungsvorleistung(en)
Keine
Prüfungsleistung(en)

Prüfung Projektarbeit
Modulprüfung | Prüfungsdauer: 30 Wochen | Wichtung: 100% | nicht benotet
in "Projekt I, Sommersemester"

Lehr- und Lernformen
Projekt I, Wintersemester:

Vorlesungen und Seminare in den Präsenzphasen sowie virtuelle Lehrveranstaltungen mit tutorieller Begleitung in den betrieblichen Phasen

Projekt I, Sommersemester:

Vorlesungen und Seminare in den Präsenzphasen sowie virtuelle Lehrveranstaltungen mit tutorieller Begleitung in den betrieblichen Phasen

Medienform
Projekt I, Wintersemester:

keine Angabe

Projekt I, Sommersemester:

keine Angabe

Lehrinhalte/Gliederung
Projekt I, Wintersemester:
  • Einführung in Projektarbeit im Team
  • Projektmanagement
  • Erarbeitung von Zielkatalogen
  • Aufstellen von Ablauf-, Struktur und Meilensteinplänen
  • Durchführung eines Zeit-, Ressourcen- und Qualitätsmanagements
  • Präsentation der Ergebnisse in einem Projektbericht
Projekt I, Sommersemester:

-

Qualifikationsziele

Die Absolventinnen und Absolventen erfassen Problemstellungen der Praxis in ihrem Kontext und in angemessener Komplexität. Sie können als Teil eines Teams in Projekten agieren und analysieren, welche Einflussfaktoren zur Lösung des Problems beachtet werden müssen und beurteilen, inwiefern bereits bekannte theoretische Modelle einen Beitrag zur Lösung des Problems leisten können.
Die Studierenden können die Grundfertigkeiten der Module im ersten Studienjahr an praktischen Aufgaben anwenden und erkennen deren Bedeutung für die Prozesse im Unternehmen. Sie kennen die wichtigsten technischen und organisatorischen Prozesse in Teilbereichen ihres Ausbildungsunternehmens und können deren Funktion in Präsentationen und Dokumenten darlegen.

Zulassungsvoraussetzung
Keine
Empfohlene Voraussetzungen

betrieblicher Praxispartner

Literaturhinweise
Projekt I, Wintersemester:
  • Ebel, N. (2011), PRINCE2:2009 – für Projektmanagement mit Methode, Addison-Wesley, München et al.
  • Jakoby, W. (2012), Projektmanagement für Ingenieure, Gestaltung technischer Innovationen als systemische Problemlösung in strukturierten Projekten, 2. Aufl., Springer Vieweg, Wiesbaden.
  • Martin Kornmeier: Wissenschaftlich schreiben leicht gemacht für Bachelor, Master und Dissertation: November 2013
  • Joachim Schlosser: Wissenschaftliche Arbeiten schreiben mit LaTeX: Leitfaden für Einsteiger (mitp Professional): Dezember 2013
Projekt I, Sommersemester:

-

Aktuelle Lehrressourcen
Projekt I, Wintersemester:

keine

Projekt I, Sommersemester:

keine

Hinweise
Keine Angabe
Verwendbarkeit

Bachelorstudiengänge der Fakultät Digitale Transformation